Überspringen zu Hauptinhalt

Filfjonka

weiblich
ca. 2019
50cm
Im Tierheim seit November 2019
nicht getestet
nicht getestet
weiblich, junghund, ängstlich, verträglich

Über Filfjonka

Dieses süße Hundemädchen gehört zu den 7 Hunden aus der Rettungsaktion im November 2019. Seit dem lebt Filfjonka in einem privaten Tierheim in Rumänien, wo Verletzungen behandelt, die Hunde durchgecheckt, kastriert, geimpft und gechipt wurden.

Filfjonka hat kein Vertrauen zu den Menschen. Sie ist leider noch sehr ängstlich und unsicher. Filfjonka  hat ja auch bisher nichts Schönes in ihrem Leben kennen lernen dürfen. Aktuell lässt sie sich nicht anfassen. Wenn man sich ihr nähert, flüchtet sie sofort. Es wird sicher noch eine Zeit vergehen, bis man sich ihr nähern kann. Mit anderen Hunden versteht sich Filfjonka gut.

Wir wünschen uns für Filfjonka eine ruhige Familie, die ihr Zeit gibt, in kleinen Schritten schöne Dinge kennen zu lernen. Denn all das wird neu für Filfjonka sein. Irgendwann wird sie alles genießen können, doch das Tempo soll sie selber bestimmen. Ein souveräner Ersthund wäre sicher toll für Filfjonka. Auch über Pflegestellen Angebote mit Angsthund-Erfahrung freut sie sich.

Möchtest du Filfjonka eine Chance auf ein besseres Leben geben?Bitte melde dich über das Kontaktformular bei uns oder fülle gleich die Selbstauskunft aus.

An den Anfang scrollen

Hundeherzen e.V.

Spendenkonto
Frankfurter Volksbank
IBAN: DE97 5019 0000 6003 5042 45
BIC: FFVBDEFF