Überspringen zu Hauptinhalt
weiblich
ca. 2016
50cm
Im Tierheim seit Februar 2020
nicht getestet
nicht getestet
weiblich, erwachsen, lieb, verträglich, etwas unsicher

Wer schenkt Caya Vertrauen und Liebe?

Caya ist ein Rottweiler-Mix. Wir haben sie im Februar 2020 aus der Tötungsstation geholt. Seitdem lebt sie in einem privaten Tierheim in Rumänien.

Caja war sehr traumatisiert als wir sie aus der Tötungsstation geholt haben. Regelrechte Panik hatte sie vor uns.

Mittlerweile hat Caja sich zu einer sehr lieben Hundedame entwickelt, die sich sehr über Kuscheleinheiten freut!

Trotzdem hat sie Ihre Vergangenheit in der Tötungsstation geprägt, sie ist anfangs noch etwas skeptisch und unsicher Menschen gegenüber.  Doch mit Zeit, Geduld und Verständnis wird sich Caja schnell in ihr neues Zuhause einleben. Das Tempo bestimmt einzig und alleine Caja.

Für die liebe Rottidame suchen wir erfahrene und souveräne Menschen, die sie aufpäppeln und sie dort abholen, wo sie gerade steht. Die sie liebevoll, aber konsequent erziehen und ihr zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Das kennt sie nämlich bisher nicht und sie muss alles neu lernen.

Ihre neue Familie sollte mit Geduld und Empathie mit Caya arbeiten und sie so Stück für Stück ihre  schlimme Vergangenheit vergessen lassen.

Bitte beachten

Leider gibt es in Deutschland in vielen Bundesländern eine Rasseliste. Der Rottweiler ist in folgenden Bundesländern als Kategorie 2 eingestuft: Bayern, Brandenburg, Hamburg, Nordrhein-Westfalen. In diesen Bundesländern kann man aber dennoch einen Wesenstest ablegen. Damit ist man in vielen Bundesländern vom Leinen- und Maulkorbzwang befreit und auch die Steuer fällt dann nicht höher aus als bei allen anderen Hunden. In anderen Bundesländern bestehen keine weiteren Auflagen.

Caya hat ein besseres Leben als jetzt verdient. Wir hoffen sehr, dass sie bald ihr Glück findet!

Sie wird über unseren deutschen, gemeinnützigen Tierschutzverein Hundeherzen e.V. geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und entfloht, mit EU-Heimattierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

 

Wenn du Interesse hast, melde dich bitte über das Kontaktformular bei uns oder fülle gleich die Selbstauskunft aus.

An den Anfang scrollen

Hundeherzen e.V.

Spendenkonto
Frankfurter Volksbank
IBAN: DE97 5019 0000 6003 5042 45
BIC: FFVBDEFF