Überspringen zu Hauptinhalt
weiblich
ca. 2004
50cm
Im Tierheim seit November 2019
nicht getestet
nicht getestet
weiblich, senior, ängstlich, verträglich

DRINGEND Gnadenplatz gesucht! Nonna möchte raus aus dem Tierheim und ihre Zeit tickt!

Die hübsche Hundedame gehört zu unseren Oldies mit ihren ca. 11-15 Jahren! Und wir haben sie gerade erst aus der Tötungsstation retten können. Wer weiß wie ihr Leben davor wohl ausgesehen haben muss…

Aber ist das alles, was sie verdient? Ein grauenhaftes Leben, jahrelang… dann, als sie schon am Ende ihrer Kräfte war, abgemagert in der Tötungsstation… und jetzt? Soll Nonna im Tierheim sterben?

Nonna ist ihrem Alter entsprechend ruhig. Mit Menschen ist Nonna zurzeit noch sehr schüchtern, was man ihr nicht verübeln kann. Sie muss sich erst noch daran gewöhnen, dass sie Menschen vertrauen kann. In einer fürsorglichen Familie, die Nonna viel Zeit gibt, wird sie sicher noch weiter auftauen. Mit anderen Hunden versteht sich Nonna sehr gut, ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause wäre also kein Problem.

Sie wird über einen deutschen, gemeinnützigen Tierschutz kastriert,geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht, mit EU-Heimattierausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

 Bist du Nonnas Rettung? Bitte melde dich über das Kontaktformular bei uns oder fülle gleich die Selbstauskunft aus.

An den Anfang scrollen

Hundeherzen e.V.

Spendenkonto
Frankfurter Volksbank
IBAN: DE97 5019 0000 6003 5042 45
BIC: FFVBDEFF