Überspringen zu Hauptinhalt
Männlich
ca. 2020
50cm
Im Tierheim seit Januar 2021
nicht getestet
rüde, junghund, unsicher, ängstlich, unterwürfig, verträglich

Berkan – ein ganz besonderer Vierbeiner, der auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist. Wer kann dieser armen, kleinen Seele helfen?

Berkan ist einer der 11 Hunde, die wir im Januar aus der Tötungsstation retten konnten. Hundefänger fangen Straßenhunde ein und bringen sie in das sogenannte “Public Shelter” – ein Ort, den viele Hunde nicht mehr (lebendig) verlassen. Er lebt aktuell im privaten Tierheim in Rumänien.

Unser Berkan ist nämlich noch sehr jung. Wir schätzen ihn auf maximal 1 Jahr und er misst eine Schulterhöhe von ca. 45-50 cm.

Berkan ist aber eigentlich ein total lieber Schatz, der einfach nur total verunsichert ist. Leider lässt er sich noch gar nicht richtig anfassen und zieht sich immer wieder zurück. Daher suchen wir für Berkan besonders emphatische und verständnisvolle Menschen, die ihm alle Zeit der Welt geben können, um in Ruhe in seinem neuen Zuhause anzukommen.

Berkan kennt das Leben im Haushalt nicht. Mit ihm muss man wirklich in jeglicher Hinsicht von 0 anfangen. Er bewegt sich noch sehr schüchtern in seinem Zwinger.

Ein Ersthund würde ihm sicher helfen, schneller Vertrauen im neuen Leben fassen zu können. Kinder und Katzen kennt er nicht.

Alle ausreisenden Hunde werden nach positiver Vorkontrolle über unseren deutschen gemeinnützigen Tierschutzverein geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht mit Heimtierausweis gegen eine Schutzgebühr vermittelt. Alle Hunde, die älter als sechs Monate sind, werden zudem kastriert. Ausnahme sind ältere Hunde, die eine OP nicht mehr überstehen würden.

Du möchtest Berkan gerne adoptieren? Bitte melde dich über das Kontaktformular bei uns oder fülle gleich die Selbstauskunft aus.

An den Anfang scrollen

Hundeherzen e.V.

Spendenkonto
Frankfurter Volksbank
IBAN: DE97 5019 0000 6003 5042 45
BIC: FFVBDEFF